Mein Kind hat Diabetes Typ 1 - und jetzt?

kind pumpe arzt

Bei Ihrem Kind ist vor kurzem die Diagnose "Diabetes Typ 1" gestellt worden. Diese Diagnose trifft das Kind und die ganze Familie unvorbereitet. Von einem Tag auf den anderen ist vieles anders. Wie geht es jetzt weiter? Swiss Diabetes Kids begleitet und unterstützt betroffene Familien von Anfang an. Wir vernetzen die Eltern untereinander an regionalen Elterntreffen, wir zeigen den Diabetes-Kindern an attraktiven Events, dass sie nicht alleine sind mit ihrer Krankheit. Auf unserer Website stellen wir zudem viele nützliche Informationen zur Verfügung und bieten ein niederschwelliges Frage-Antwort-Tool.

 

Aufgrund der Anordnung des Bundesrats, werden unsere sämtlichen Vereinsaktivitäten bis zum 19. April 2020 abgesagt. Wir halten jedoch im Moment an allen später geplanten Events fest, insbesondere am T1D-Tag.

Wir denken, dass es nach den verschärften Massnahmen um so wichtiger ist, dass wir zusammen kommen und uns über unsere Erfahrungen, Ängste und Meinungen austauschen. Deshalt bitten wir Dich, Dich bereits jetzt für den T1D-Tag anzumelden. Wir werden Dich sicher weiter informieren und verantwortlich abwägen.

Sollte der Termin abgesagt werden, hat das für Dich keine negativen Folgen und würde für Dich keine administrtiven Mehraufwände nach sich ziehen.