Lukas Meyer
wo messt ihr den Blutzucker ?
Wo messt ihr den BZ? Nur am Finger oder auch am Handballen? Wischt
ihr den 1. Bluttropfen auch jeweils ab?

Wir haben es im Spital so gelernt: Am Fingerbeeren seitlich, zuerst
mit Alkohol desinfizieren, stechen, 1. Tropfen abwischen, messen

Wir haben jetzt begonnen mit der alternativen Kappe (Roche
Multiclick) am Handballen zu messen. Desinfizieren tun wir eigentlich nur noch, weil es uns fast einfacher geht als Hände zu waschen mit Larissa.

Antwort schreiben

Abgegebene Antworten werden nach einer Qualitätskontrolle von den Administratoren des Tools freigegeben.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Antworten  

#8 Guest 03:01 09.04.2014
fantastic issues altogether, you just gained a brand new reader.
What would you suggest in regards to your put up that you just made a few days
in the past? Any sure?

Feel free to visit my we[censored] :: sneak a peek at this
[censored] (Shari: http://sempergestion.net)
Zitieren
#7 Guest 12:33 08.09.2013
Hallo Lukas

Dario hat nicht immer Lust die Hände zu waschen, dann desinfiziert er mit Alkohol. Gemessen wird am Fingerbeeren seitlich und er nimmt gleich den 1. Blutstropfen. Bei hohen BZ-Werten misst er ein 2. Mal.

Liebe Grüsse
Daniela
Zitieren
#6 Administrator 06:39 06.09.2013
wichtig sind SAUBERE Hände, damit keine falsch hohe Werte gemessen werden. Überlegt euch wenn immer es passt VOR der Messung - zusammen mit dem Kind - welchen BZ ihr erwartet. Wenn der Messwert ganz anders ist, als erwartet, dann lohnt es sich, noch einmal zu messen. Eine Desinfektion ist NICHT nötig, der Alkoholtupfer kann aber als Ersatz des Händewaschens benutzt werden - der Alkohol muss aber abgetrocknet sein bevor gemessen wird, also zuerst putzen, dann das Messgerät bereit machen und erst dann stechen. Theoretisch ist es richtig, den ersten Tropfen weg zu wischen - praktisch machen das die meisten nicht und es geht trotzdem sehr gut. Ich finde wichtig, dass die Lanzetten mindestens ein Mal pro Tag erneuert werden. Fast alle haben ihren 'Vorzugsfinger' und das geht sehr gut. Ich würde da nicht zu viel Stress machen - beim Insulin spitzen ist das ganz anders, da ist es mega wichtig, dass die Injektionsstelle variiert wird. Alternative Stellen, wie Handballen sind gut, es gibt aber Unterschiede zur Messung am Finger, so dass nicht hin und her gewechselt werden sollte.

Udo Meinhardt
Zitieren
#5 Guest 17:08 05.09.2013
Hallo Lukas,

anfangs haben wir auch immer desinfiziert. Heute sind wir froh, wenn Dominic sich kurz die Hände wäscht.
Obwohl er erst 6-jährig ist, lässt er uns nicht mehr an seine Finger. Er macht es lieber selber. Wir haben uns mal bei
unserer Diabetesberatung informiert. Die haben uns gesagt, dass es nur im Spital wichtig sei zu desinfizieren, wegen
der Spitalkeime. Für uns wichtiger ist, dass kein Zucker oder Fruchtzucker an den Fingern klebt, bevor er misst. Dies
verfälscht den Wert extrem.

en herzliche Gruess
Claudia
Zitieren
#4 Guest 17:07 05.09.2013
Hallo Lukas,

anfangs haben wir auch immer desinfiziert. Heute sind wir froh, wenn Dominic sich kurz die Hände wäscht.
Obwohl er erst 6-jährig ist, lässt er uns nicht mehr an seine Finger. Er macht es lieber selber. Wir haben uns mal bei
unserer Diabetesberatung informiert. Die haben uns gesagt, dass es nur im Spital wichtig sei zu desinfizieren, wegen
der Spitalkeime. Für uns wichtiger ist, dass kein Zucker oder Fruchtzucker an den Fingern klebt, bevor er misst. Dies
verfälscht den Wert extrem.

en herzliche Gruess
Claudia
Zitieren
#3 Guest 10:44 05.09.2013
Hi Lukas. Tobias will nur am Finger stechen. Er wäscht die Hände oder putzt den Finger mit einem Waschlappen ab der immer beim Messgerät liegt (ich lege jeden Tag einen neuen Waschlappen hin). Wir nehmen gleich den ersten Blutstropfen obwohl ich als MPA weiss, dass man den ersten Tropfen abwischen sollte da der noch Gewebeflüssigkeit enthält.
Lieber Gruss
Claudia
Zitieren
#2 Guest 09:58 05.09.2013
Hallo Lukas
wir haben es so gelernt, dass wir für das BZ-Messen NIE desinfizieren sollen, nur Händewaschen. Durch das Desinfektionsmittel werden anscheinend die BZ-Wert verändert...
Auch das mit dem 1. Tropfen abwischen kenne ich nicht.. Aber so hat wohl jedes Spital seine eigenen Methoden. Wir messen nur am Finger, seitlich oder oben an der Kuppe, ohne Daumen und Zeigefinger. Die Methode mit dem Handballen kenne ich nicht.
Liebe Grüsse Armanda
Zitieren
#1 Guest 09:58 05.09.2013
Hi Lukas,
Liam lässt nur am Finger messen. Wie wischen nie der erste Bluttropfen!
Bei ihm geht das auch schneller mit Desinfektionstücher (kleine Tüten) die er immer bei sich hat, Händewaschen geht wie bei Euch nicht immer zu einfach.
Falls der BZ_Wert zu hoch ist, messen wir vorsichtshalber noch einmal mit gewaschenen Händen wenn es geht.
LG,
Marcela
Zitieren