Spinat-Ricotta-Cannelloni

 

Für 4 - 6 Personen (je nach Hunger)

Zutaten

1 Packung Cannelloni-Röhrchen (250 g) - erhältlich in grösseren Lebensmittelläden
1 kleine, feingehackte Zwiebel
500 g tiefgefrorener, ungewürzter Blattspinat
1 Packung Ricotta (250 g)
120 g Sbrinz
ca. 800 g passierte Tomaten - wahlweise auch gehackte Pelati
Butter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel in Butter anziehen, Spinat zugeben, mit zugedecktem Deckel dämpfen, bis Spinat aufgetaut ist. Vom Feuer ziehen, Ricotta und Sbrinz zugeben, gut würzen.

Cannelloni je nach Anweisung 4 Minunten vorkochen oder ungekocht füllen (Packungshinweise beachte). In eine grosse Auflaufform schichten, mit Tomaten übergiessen, einige  Butterflöckchen draufstreuen).

Im Ofen bei 200 C ca. 20 Minuten überbacken

  • Kohlenhydrate: Bei diesem Gericht enthalten nur die Cannelloni-Röhren Kohlenhydrate.  Vor dem Kochen ein einzelnes Röhrchen abwiegen (Pasta: 15 g ungekocht -> 10 g Kohlenhydrate).