Zutaten

100 g Butter
50 g Apfel, kleine Stückchen
7 Eiweiss
150 g Zucker
7 g Stevia Assugrin
1 Tl gemahlene Vanille
100 g Mehl
1 Msp. Backpulver
100 g gehackte Mandeln
50 g Schokolade, gehackt

Zubereitung

Für den Teig Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eiweiss und Salz mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker, Stevia und Vanille mischen, nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen, unter den Eischnee heben und die Apfelstücke und Schokolade dazu. Zum Schluss die flüssige Butter vorsichtig unterziehen. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Form geben (Kranz- oder Rehrückenform, auch normale Cakeform). Die Form auf den Rost im Backofen schieben.

Bei Heissluft etwa 160° C etwa 40 Min. backen. Nach dem Backen 10 Min. auskühlen lassen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

  • 30 Gramm = 10 KH